Richard Petit

„astronaut!“

Video and multimedia project, 2017

&

„Future Perfect“

Video, 2017

Aufgrund der Covid-Krise konnten wir nicht mehr fliegen oder Grenzen überschreiten. Es war sogar unmöglich, unsere Häuser zu verlassen!
Ich persönlich habe diese Zeit der Enge mit unendlicher Traurigkeit erlebt, zumal sie mit dem Tod meines Vaters und dem plötzlichen Ende aller meiner Projekte zusammenfiel.

Aber dann wurde mir klar, dass es bei all meinen Foto- und Videoarbeiten von Anfang an um nichts anderes ging: um die Sehnsucht nach dem Anderswo, um die unbewegliche Reise, genauer gesagt um die unmögliche Reise.

Foto: Richard Petit „avion cassé“

„Alle Wege sind kreisförmig, und die unternommene Reise führt nie zu jemand anderem als zu einem selbst.“ (Ibn ‚Arabi)